2011

16. Januar – Bad Belzig
In der Nacht zum 16. Januar wurde die Geschäftsstelle der Partei “DIE Linke” von (Neo)nazis angegriffen. Zwei Scheiben wurden zerstört. Des Weiteren wurden die Schriftzüge “We are back” und “PROFA” am Tatort hinterlassen. In der gleichen Nacht wurde das Karl-Liebknecht-Denkmal mit den beiden gleichen Schriftzügen geschändet.
(PM der Partei “DIE Linke”, 16. Januar 2011; MAZ, 18. Januar 2011)