1991

28. November
Am Abend wurden zwei israelische Tourist_innen von zwei 19jährigen (Neo)nazis im Supermarkt rassistisch beleidigt (“Ausländer raus”). Nachdem mehrere eintreffende Polizist_innen von den beiden jungen Männern angegriffen wurden, sind diese festgenommen worden. Es wurden Anzeigen wegen Volksverhetzung, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gestellt.
(MAZ, 30. November 1991)